Packen unterm Weihnachtsbaum

„Was hast Du am Ersten Feiertag gemacht? – Die Taschen voll gestopft und mich für Übergepäck entschieden!“ Es sind kontrastreiche Momente, wenn man unter dem Weihnachtsbaum die kommenden 15 Monate im Passatwindgürtel gedanklich streift. Die Kinder nehmen es locker, wie man es nicht anders erwarten casino online kann. Ich beobachte sie genauer und versuche, die letzten Momente in vollen Zügen bewusst zu genießen.

packen

2 Responses to “Packen unterm Weihnachtsbaum”