Skipper Jan ist zurück in Deutschland

Am Donnerstagabend landete Skipper Jan wieder in Berlin. Knapp acht Monate war er an Bord der „Polaris“ und segelte mit wechselnden Crews von Warnemünde bis nach Hiva Oa. Knapp 20.000 Seemeilen legte er dabei zurück und erlebte viele Abenteuer. Stationen seiner Reise waren London, Brest, Lissabon, Las Palmas (Kanaren), verschiedene Inseln in der Karibik, der Panamakanal und Galapagos.

Jetzt steht uns Jan für ein Interview zur Verfügung. Was würde Dich interessieren? Schreib uns Deine Frage per Email an s.lelewel@espoto.com oder einfach als Kommentar.

Bis Ende Oktober wird Jan in Deutschland bleiben und dann in Kapstadt wieder an Bord gehen. Mit wechselnden Crews segelt er dann über Brasilien, die Karibik, Lissabon und London zurück zum Ausgangspunkt. Das Ende der Reise ist für den 8. August 2015 in Warnemünde geplant.

Interview Jan Schäper

2 Responses to “Skipper Jan ist zurück in Deutschland”