Archive | März, 2015

Vom Vermissen

Vermissen ist das Gefühl, dass etwas fehlt. Vermissen ist aber auch Wertschätzung dessen, was sonst da ist. Auch wenn man im Grunde nichts vermisst, gibt es immer doch etwas, das man in einem anderen Leben, an einem anderen Ort, in einer anderen Situation gern hatte und wenn es möglich wäre, wünschte man es sich ins […]

Brasiliens Sylt: Fernando de Noronha

Eine neue Insel ist wie eine neue Liebe. Manche Dinge ähneln denen, die man als alter Seefahrer kennt, und andere sind überraschend neu und verzaubern einen, so dass man gar nicht mehr weg möchte. Allerdings ist Fernando de Noronha, nordöstlich von Brasiliens Küste gelegen, eine Luxustussi und die wenigstens können sich ein Date mit ihr […]

2000 Seemeilen, Wind, Fisch, Fock, Spaß: Brasilien-Karibik-Galerie

Unsere Fischfangbilanz: Barrakuda, Yellowfin Tuna, Mahi Mahi. Unser bestes Etmal: 207 Seemeilen mit maximal 15 Knoten über Grund. Unsere Highlights: Äquatortaufe, Frauentag, Hildes Kokoskuchen. Unsere Herausforderung: 3 Tage Handsteuern bei 5-Meter Schwell und best online casino Welle. Unsere Ankunft in Grenada: Traumhaft in der Luxusmarina von Camper & Nicholson. Polaris-Crew weiht nachts um 2 den […]

Dickes Ding

Schöne Frauen sind in der Mitte ihres Körpers ja eher schlank. Zumindest nach westlichen Maßstäben. Unsere Mutter Erde allerdings ist dort besonders dick, so ungefähr wie ein biertrinkender Mann. 40.000 Kilometer misst ihr Umfang, das sind fast 22.000 Seemeilen. Und wer in der Schule aufgepasst hat, weiß, dass diese zentrale Linie Äquator genannt wird. Gestern, […]

Internationaler Frauentag auf der Polaris

Blogbeitrag von Sheila Rietscher Wer am 8. März einmal in seinen Kalender geschaut hat, wird fest gestellt haben: Es ist der Internationale Frauentag. Ja, es gibt ihn tatsächlich, noch, wieder, hier und da. Zu Zeiten des DDR-Regimes war der Internationale Frauentag in der gesamten sozialistischen, kommunistischen, sowjetischen Welt ein Grund, der Lehrerin eine Blume zu […]

Wir haben Wetter. Und Fisch.

Stellt euch vor, die Erde sei ein schöner, wohlgeformter, runder Teller – von KAHLA versteht sich – gefüllt mit Suppe, abgedeckt mit einer schönen Edelstahl-Cloche. Genau in der Mitte des Tellers schwimmt die Polaris gleich einer verirrten, neugierigen Fliege vor sich hin. Die kleinen Bewohner des Bootes schauen sich um und sehen rund herum nichts […]

Da hat er mal wieder gespart

Blogbeitrag von Sheila Rietschter   Stellt Euch vor, ihr leitet eine Abteilung und euer neuer Mitarbeiter erzählt euch an seinem Antrittstag, wie viel größer sein letztes Büro, wie viel bequemer sein letzter Bürosessel und wie viel schöner die Sekretärin des letzten Chefs doch gewesen seien. Unvorstellbar? Probieren wir es mit diesem Vergleich: Ihr lernt eine […]

+