Archive | Juli, 2015

Very British

London 24|07|15, 16° und feinster Dauerregen. Während Cptn und Crew die Polaris für ihre letzte Etappe hübsch machen, für mich etwas Zeit die letzte Woche Revue passieren zu lassen. Nach einem Abstecher nach Portsmouth/ Hampshire (hier liegt die HMS Victory, Lord Nelsons Schlachtschiff in der Schlacht bei Trafalgar) nahmen wir von Gosport aus über das […]

Best of Captain Jan – Die schönsten Bilder vom Polaris Skipper

Jan Schäper war die längste Zeit ununterbrochen an Bord der Polaris. In den letzten 12 Monaten hat er das Schiff gerade einmal für einen Tagesausflug an Land verlassen. Die Achterkabine – mal steuerbord, mal backbord – ist im Laufe der vergangenen zwei Jahre Weltumsegelung zu seiner persönlichen Höhle geworden. Privatsphäre? Fehlanzeige! Jan teilte sich seine Kabine […]

Ein Mann, ein Buch – Interview mit Autorin Sheila Rietscher

Sheila Rietscher im Interview mit Bloggerin und Mitseglerin Carina Hofmeister (hier selbst im Interview). Sheila, vielen engagierten Lesern bist du längst aus deinen unterhaltsamen und kurzweiligen Blogposts bekannt. Zur Zeit schreibst Du mit Michael an einem Buch. Wir würden gerne noch mehr über dich, deine Zeit auf der Polaris und deine Pläne erfahren. Verrate uns doch kurz, auch […]

Einladung „Willkommen im Heimathafen“ – Sei dabei!

  Save the date: 8. August 2015, ab 13 Uhr, Warnemünde, Yachthafen Hohe Düne   Zwei Jahre ist es her, als Kapitän Jan Schäper mit der Polaris aufbrach, um den Atlantik zu überqueren. Es folgten der Pazifik, der Indischer Ozean, der Südatlantik und noch einmal der Nordatlantik. Heute befindet sich die Hanse 47 wieder in europäischen Gewässern […]

Die berüchtigte Biskaja

Zwischen Galizien und der Bretagne, also auf unserem Weg von Coruna nach Brest, lag ein Stück Wasser. Ein Stück Wasser, das recht berüchtigt ist. Viele Geschichten und Erzählungen ranken sich darum. Die Biskaja. Dokumentierte Berichte beinhalten Dinge wie 10 m hohe Wellen und gefährliche Kreuzsee. Wellen, die sich aus unterschiedlichsten Richtungen aufeinander schieben und zu […]

Von Lagos nach Baiona

Ein schönes Ende, ein schöner Anfang: Das Abschlussdinner der ARC Europe am Sonntagabend ist für die meisten die Gelegenheit nochmal ihre Atlantiküberquerung zu feiern, für mich hingegen ein tolles Ankommen und Einstimmen auf die nächsten Wochen auf dem Wasser. Am Montag werden die letzten Vorbereitungen getroffen, bevor wir starten: Der Mechaniker kommt vorbei, um den […]

+